Über uns

benjamin pfeiffer

Humorvoll | Authentisch | Workaholic 

Diese Werte beschreiben Benni nicht nur als Mensch. 
 Auch bei der Arbeit darf es nicht zu Ernst zugehen. 
Er verbindet Freude mit Liebe zum Detail, für eine perfekte Symbiose. Dadurch entsteht ein neues, einzigartiges Tonic Water. 

Als Barkeeper fand er seine Passion zu Spirituosen 
und dem Handwerk mit flüssigem Glück. 
 Nach Jahren der versteckten Produktion gründete er am 14. Juli 2019 sein eigenes Unternehmen. 


 Und dabei verfolgt er eine klare Mission: Dich mit einem völlig neuen Geschmackserlebnis zu begeistern.

Wann hast du das letzte mal ein Tonic Water pur getrunken?

 

Ps: Benni sein Favorit ist übrigens Pfeffer.

Ana de Osorio                                            - Condessa de Chinchon

Ana de Osorio ist die wohl bedeutsamste Person in der Geschichte des Tonic Water.
Die geborene Spanierin (1599) erkrankte an Malaria. Doch durch ihren Stand als „Condessa de Chinchon“ standen ihr die besten Heilkundigen des damaligen Standes mit Rat und Tat zur Seite.
Und diese wussten schon damals: Tonic Water ist gut.

Und nicht nur das, es war sogar heilsam.
Von der Bevölkerung geliebt gab die Condessa de Chinchon dieses Wundermittel an ihr Volk weiter. Zu Ehren dieser Tat, wurde der rettende Baum schließlich Chinchona-Baum bzw. eingedeutsch Chinarindenbaum benannt.

 

Daher diente Ana de Osorio auch als Vorlage für uns - Osaria.
Zu Ehren und in tiefster Dankbarkeit.